Corporate News

18.09.2007 | Corporate News

Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft: Aufsichtsrat beruft planmäßig neuen Vorstand

92

Frank Schaich übernimmt nach 19-jähriger Tätigkeit bei der IC Immobilien Gruppe den Vorstandsvorsitz der Fair Value

München, 18. September 2007 – Der Aufsichtsrat der Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft (Fair Value) hat mit sofortiger Wirkung Herrn Frank Schaich (48) zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Damit übernimmt er planmäßig die Funktion des bisherigen Interimsvorstands Janpeter Lassen, der sich nun wieder auf seine leitende Rolle bei der IC Immobilien Gruppe konzentriert – dem zentralen Dienstleister der Fair Value für das operative Asset- und Portfoliomanagement. Nach dem erfolgreichen Abschluss des öffentlichen Umtauschangebots im August 2007 wird Herr Schaich künftig die Fair Value als einen der ersten REITs am deutschen Kapitalmarkt etablieren.

Im Gegenzug hat Herr Schaich sein Amt als Vorstand der IC Immobilien Holding AG niedergelegt und wird auch aus allen weiteren Ämtern ausscheiden, die er bisher für die IC Immobilien Gruppe ausgefüllt hat. Herr Schaich war zuvor über 19 Jahre in leitender Funktion bei der IC Immobilien Gruppe tätig, seit 1993 als Geschäftsführer von Unternehmen der IC Gruppe und seit 2002 als Vorstand der IC Immobilien Holding AG. Insgesamt verfügt er über eine 25-jährige Erfahrung an den internationalen Immobilienmärkten. Dabei sammelte Frank Schaich umfangreiches Know-how in der Syndizierung, Finanzierung und Platzierung geschlossener Immobilienfonds sowie im Asset- und Portfoliomanagement.

Innerhalb der Fair Value wird Herr Schaich im Wesentlichen die Bereiche Strategie, Finanzen, Controlling und Investor Relations verantworten. Für den Investmentbereich sowie das strategische Asset- und Portfolio Management wird ab dem 1. Dezember 2007 ein weiterer Vorstand zuständig sein, der bis dahin noch in anderer Funktion aktiv ist. 

 

Für den PDF-Download der Meldung klicken Sie bitte hier

2007

Corporate News Archiv

Ein REIT - mehr Rendite für Anleger

REIT steht für Real Estate Investment Trust. Das Vermögen dieser in Deutschland börsennotierten Aktiengesellschaften besteht überwiegend aus Immobilien und Beteiligungen an anderen Immobiliengesellschaften.

 

International sind REITs bereits seit vielen Jahren bewährt. Zum 1. Januar 2007 wurden sie auch in Deutschland eingeführt.

weiter lesen 

Einzelobjektinformationen