Ad-hoc Meldungen

06.12.2007 | Ad-hoc Meldung

Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft erlangt REIT-Status

47

München, 06. Dezember 2007 – Die Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft, eine Immobiliengesellschaft mit Fokus auf den Beteiligungserwerb geschlossener Immobilienfonds sowie den direkten Erwerb von Gewerbeimmobilien, wurde heute als REIT-Aktiengesellschaft (Real Estate Investment Trust) im Handelsregister eingetragen. Die Gesellschaft firmiert daher seit heute unter dem Namen Fair Value REIT-AG. Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notierten Aktien der Fair Value sollen zukünftig auch im REITs-Segment der Deutschen Börse AG gehandelt werden. Die Befreiung der Fair Value REIT-AG von der Körperschafts- und Gewerbesteuer gilt rückwirkend zum 1. Januar 2007.

 

Für den PDF-Download der Meldung klicken Sie bitte hier

2007

Ad-hoc Meldungen Archiv

Ein REIT - mehr Rendite für Anleger

REIT steht für Real Estate Investment Trust. Das Vermögen dieser in Deutschland börsennotierten Aktiengesellschaften besteht überwiegend aus Immobilien und Beteiligungen an anderen Immobiliengesellschaften.

 

International sind REITs bereits seit vielen Jahren bewährt. Zum 1. Januar 2007 wurden sie auch in Deutschland eingeführt.

weiter lesen 

Einzelobjektinformationen