Ad-hoc Meldungen

06.04.2013 | Ad-hoc Meldung

Beschlussfassung über eine ordentliche Kapitalerhöhung

189

München, 6. April 2013 – Die Gesellschaft gibt hiermit bekannt, dass in der Tagesordnung zur ordentlichen Hauptversammlung am 16. Mai 2013 vorgesehen ist, über eine ordentliche Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen zu beschließen. Im Rahmen der Kapitalerhöhung soll das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von derzeit EUR 47.034.410,00 um bis zu EUR 100.000.000,00 durch Ausgabe von bis zu 20.000.000 neuen, auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien erhöht werden. Die Aktien sollen den bestehenden Aktionären im Wege des mittelbaren Bezugsrechts zum Erwerb angeboten werden. Ferner sollen nicht bezogene Aktien Dritten im Wege einer Privatplatzierung und/oder öffentlich angeboten werden. Der vorgesehene Mindestbezugspreis der neuen Aktien beträgt EUR 5,00.


Die Durchführung der Kapitalerhöhung steht unter der Voraussetzung der
Zustimmung der Hauptversammlung. Absichtserklärungen oder verbindliche
Zeichnungszusagen für die beabsichtigte Kapitalerhöhung wurden bislang nicht eingeholt.

 

Die Veröffentlichung der Tagesordnung zur ordentlichen Hauptversammlung ist für den 9. April 2013 vorgesehen.

 

Der Vorstand

Ein REIT - mehr Rendite für Anleger

REIT steht für Real Estate Investment Trust. Das Vermögen dieser in Deutschland börsennotierten Aktiengesellschaften besteht überwiegend aus Immobilien und Beteiligungen an anderen Immobiliengesellschaften.

 

International sind REITs bereits seit vielen Jahren bewährt. Zum 1. Januar 2007 wurden sie auch in Deutschland eingeführt.

weiter lesen 

Fair Value REIT-AG