Ad-hoc Meldungen

01.03.2019 | Ad-hoc Meldung

Erhöhung der FFO-Prognose für das Geschäftsjahr 2018

437

Insiderinformation nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung

 

(veröffentlicht am 1.3.2019, 19:17 CET/CEST))

 

 

Fair Value REIT-AG

Würmstraße 13a

82166 Gräfelfing

WKN: A0MW97

ISIN: DE000A0MW975

 

 

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MMVO)

Fair Value REIT-AG / Schlagwort(e): Übertreffen Prognose FFO Ergebnis

 

Fair Value REIT-AG: Erhöhung der FFO-Prognose für das Geschäftsjahr 2018

 

Gräfelfing, 01. März 2019 – Im Rahmen der Abschlusserstellung hat der Vorstand der Fair Value REIT-AG heute festgestellt, dass die Funds from Operations (FFO) vor Minderheiten gegenüber der bisherigen Planung im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 rund 13 Mio. € bzw. nach Minderheiten rund 8 Mio. € erreichen werden. Die Fair Value REIT-AG hat ursprünglich ein FFO vor Minderheiten von 8,7 Mio. € bis 9,3 Mio. € bzw. nach Minderheiten von 5,1 Mio. € bis 5,5 Mio. € für das Geschäftsjahr 2018 prognostiziert.

 

Das ursprünglich prognostizierte FFO-Ergebnis beinhaltete Vermietungsaufwendungen, welche teilweise im Rahmen der Vermietungsaktivitäten im abgelaufenen Geschäftsjahr nur im geringen Umfang angefallen sind. Gleichzeitig wurden geplante Instandhaltungsmaßnahmen ebenfalls nicht in vollem Umfang realisiert. Dieses führte zu geringeren immobilienbezogenen Aufwendungen im Geschäftsjahr 2018 als geplant.

 

Das prognostizierte Dividendenziel von 0,15 € je derzeit im Umlauf befindlicher Aktie wird aufrechterhalten. Die Dividende wird erwartungsgemäß nach wie vor gut 90% des geplanten HGB Jahresabschlusses ausmachen.

 

Alle veröffentlichten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 werden am 20. März 2019 veröffentlicht.

 

Für den Download der PDF klicken Sie bitte hier.

 

 

 

Ein REIT - mehr Rendite für Anleger

REIT steht für Real Estate Investment Trust. Das Vermögen dieser in Deutschland börsennotierten Aktiengesellschaften besteht überwiegend aus Immobilien und Beteiligungen an anderen Immobiliengesellschaften.

 

International sind REITs bereits seit vielen Jahren bewährt. Zum 1. Januar 2007 wurden sie auch in Deutschland eingeführt.

weiter lesen 

Aktienkurs