Datenschutzerklärung 25. Mai 2018

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Fair Value REIT-AG. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz sehr ernst. Nachfolgend informieren wir Sie über die Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung dieser Website unter der Adresse „http://www.fvreit.de“.

 

 

Nutzung personenbezogener Daten bei einer Kontaktaufnahme

Sofern personenbezogene Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail- oder Postadresse erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden, erfolgt dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bzw. soweit Sie uns diese Angaben freiwillig übermitteln. In diesem Sinne verwenden wir die angesprochenen Daten, wenn Sie sich über die Kontaktangebote auf unserer Website mit einer Anfrage uns wenden.

Mit der Benutzung unseres Kontaktformulars auf der Website oder wenn Sie uns eine Anfrage auf anderem Wege zukommen lassen, willigen Sie in unsere Verwendung der von Ihnen gemachten Angaben ein, um uns die Beantwortung zu ermöglichen. Anfragen werden auch gespeichert, um für Folgefragen darauf zurückgreifen zu können. Der Speicherung kann jederzeit widersprochen werden. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass Ihre Anfrage nicht mehr bearbeitet werden kann.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur an Dritte weitergegeben, wenn es zur Verfolgung des von Ihnen mit der Übermittlung an uns verfolgten Zwecks oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist bzw. Sie in die Weitergabe eingewilligt haben. Unsere Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und unserer internen Richtlinien verpflichtet.

Die Berechtigung zur Nutzung und ggf. zur Weitergabe der Daten zur Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) und c) der Datenschutzgrundverordnung, denn einerseits haben Sie durch die Kontaktaufnahme Ihre Einwilligung zur damit verbundenen Datenverwendung erteilt und andererseits ist die Datennutzung zur Erteilung der gewünschten Auskünfte bzw. zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich.

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Es erfolgt kein Verkauf an Dritte und keine sonstige Vermarktung der Daten.

 

Nutzung technischer Daten

Bei der Nutzung unserer Website werden die IP-Adressen der Nutzer aus technischen und organisatorischen Gründen (Service- und Sicherheitszwecken) kurzfristig gespeichert, insbesondere um einen reibungslosen Verbindungssaufbau der Webseite zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung der Webseite den Nutzer zu ermöglichen, aber auch um missbräuchliche Nutzung abzuwehren.

Die IP-Adressen werden direkt nach der Speicherung gesperrt und nur eingesehen, wenn ein begründeter Anlass im oben angesprochenen Sinne besteht. Nach drei Tagen erfolgt eine automatische Löschung der jeweiligen IP-Adresse.

Weiter werden bei E-Mails zusätzlich die Sender- und Empfängeradressen gespeichert. Auch hier beträgt die Vorhaltezeit drei Tage.

Die Berechtigung zur Nutzung der Daten für die Abwehr missbräuchlicher Nutzung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f) der Datenschutzgrundverordnung, denn wir haben ein berechtigtes Interesse daran, missbräuchlicher Nutzung wirksam nachzugehen bzw. die Strafverfolgungsbehörden bei ihren Ermittlungen zu unterstützen.

Wenn eine Auswertung dieser Daten erfolgt, dann lediglich anonym zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Funktionalität dieser Website. Die anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten anderer Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Cookies

Beim Aufrufen des Servers unserer Website werden keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät zwischengespeichert werden. Wird der Server unserer Website erneut aufgerufen, sendet der Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Durch Cookies können insbesondere Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Website (z.B. Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite, genutzter Browser, IP-Adresse) erfasst werden.

Eine Berechtigung zur Nutzung der Daten zur Verwendung der Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f) der Datenschutzgrundverordnung.

Die Speicherung von Cookies kann durch die Anpassung der Einstellungen Ihres Browsers erreicht werden. Die Cookie Einstellungen können unter den folgenden Links für die jeweiligen Browser verwaltet werden:

Firefox: support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Chrome: support.google.com/chrome/bin/answer.py

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

Auswertung der Nutzerzugriffe / User Tracking

Für statistische Zwecke können automatisch Informationen über die Nutzung der Homepage der Fair Value REIT-AG (z.B. Besucherzahlen) gesammelt werden. Der einzelne Nutzer bleibt bei dieser Erhebung jedoch anonym. Es findet kein „User Tracking“ statt.

 

Einwilligung, Widerruf und Widerspruch

Soweit Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen, erklären Sie sich mit der Erhebung, Verwendung und Speicherung in dem beschriebenen Umfang einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der ehemaligen Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. Eine Mitteilung an die unten genannten Kontaktdaten reicht aus.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für allgemeine Werbezwecke. Wenn Sie persönlich werbliche Informationen von uns erhalten, dann nur im Zusammenhang mit der konkreten Beantwortung einer durch Sie gestellten Anfrage. Soweit Sie werbliche Informationen von uns erhalten, können Sie insgesamt oder für einzelne Maßnahmen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die unten genannten Kontaktdaten widersprechen.

 

Löschung, Berichtigung und Auskunft

Sie haben unter den gesetzlichen Bestimmungen gemäß Art. 15 ff. der Datenschutzgrundverordnung Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie zum Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Zudem können Sie sich gemäß Art. 77 der Datenschutzgrundverordnung beim Bayerischen Landdesbeauftragten für den Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80538 München beschweren, wenn Sie einen Anlass hierfür sehen.

Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn die Speicherung nicht mehr zur Erfüllung des von Ihnen mit der Übermittlung an uns verfolgten Zwecks erforderlich ist und soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht oder wenn die fortwährende Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wenn Sie Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie zum Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen möchten, richten Sie bitte Ihre Anfrage an die unten genannten Kontaktdaten.

 

Datenschutzbeauftragte

Die Fair Value REIT-AG hat keine Datenschutzbeauftragte oder einen Datenschutzbeauftragten benannt. Gemäß Art. 38 der Datenschutzgrundverordnung ist eine Datenschutzbeauftragte zu benennen, soweit sich in der Regel mindestens zehn Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen. Dies ist bei der Fair Value REIT-AG nicht der Fall.

 

Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Stelle für die Datenverwendung auf dieser Website ist:

Fair Value REIT-AG

Würmstraße 13a
D-82166 Gräfelfing
T +49 (0) 89 – 92 92 815-0
F +49 (0) 89 – 92 92 815-15
info@fvreit.de

 

Für den Datenschutz und den Inhalt fremder Homepages, auf die verlinkt wird, ist die Fair Value REIT-AG nicht verantwortlich.

 

 

 

 

Aktienkurs (XETRA)