Organe

Ralf Kind

(Vorstandsvorsitzender / Chief Executive Officer)

Ralf Kind (geb. 1971) wurde mit Wirkung zum 1. Dezember 2017 für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) der Gesellschaft bestellt. Er ist seit 1. März 2017 Vorstand und CFO der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG und wurde am 16. November 2017 zum CEO dieser Gesellschaft ernannt. Der ausgebildete Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt war bis 2016 Gründungsaktionär und CEO der Arbireo Capital AG und geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Lübke & Kelber GmbH. Von 2002-2013 war Herr Kind Director im Structured Finance Team von Barclays Capital, bevor er das Barclays Real Estate Investment Banking Team für Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden geleitet hat. Von 1998-2001 war er als Prinicipal Consultant für die PwC Unternehmensberatung GmbH in Frankfurt und für Price Waterhouse in Tokio tätig.

 

 

Stefan Herb

(Vorstand)

Stefan Herb (geb. 1963) wurde mit Wirkung zum 1. März 2018 zum Vorstandsmitglied (CFO) der Gesellschaft bestellt. Er ist seit Oktober 2017 Prokurist der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG und Geschäftsführer der Tochtergesellschaften DIM GmbH (Property Management) und PRAEDIA GmbH (Facility Management). Herr Herb ist seit über 20 Jahren zugelassener Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Investment-, Gesellschafts- und Steuerrecht, ferner Dipl.-Kaufmann (Universität Regensburg). Bis September 2017 war Herr Herb als Senior Portfolio Manager bei der Arbireo Capital AG (Dr. Lübke & Kelber Gruppe) in der Neuproduktauflage tätig. Bei der Deka Immobilien Investment GmbH, Frankfurt/Main zeichnete er in den Jahren 2007 bis 2014 als Leiter Fondsmanagement Individualfonds verantwortlich, insb. seit 2010 als GmbH-Geschäftsführer und Board Member einer Aktienbeteiligung in zwei internationalen institutionellen Immobilienfonds. Weitere Stationen beinhalten Tätigkeiten im Fondsmanagement bei der REAL I.S., der IC Immobilien Gruppe und der Deutschen Bank, alle München. Herr Herb verfügt insbesondere über Fachkenntnisse in der Geschäftsfeldentwicklung, der Investmentstrukturierung sowie im Transaktionsmanagement.

Frank Hölzle

(Aufsichtsratsvorsitzender)

Frank Hölzle (geb. 1968) ist Diplom-Volkswirt und CEO der Care4 AG mit Sitz in Basel, Schweiz. Nach seinem Studium der Volkswirtschaft an der Universität Freiburg war Frank Hölzle von 1998 bis 2002 in Marl und Frankfurt am Main als Prokurist und Geschäftsführer einer börsennotierten  Beteiligungsgesellschaft tätig. 2002 wurde er Geschäftsführer der HvM-Consulting GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Von 2003 bis 2010 war Herr Hölzle Vorstand und Partner der eCapital entrepreneurial Partners AG, einer Venture Capital Gesellschaft mit Sitz in Münster. Seit 2010 ist er bei der Care4 AG, einem Single Family Office in Basel und seit 2015 der CEO der Gesellschaft. Weitere Mandate hat Frank Hölzle in den Aufsichtsräten der DEMIRE Deutsche Mittelstands Reals Estate AG, der  Westgrund AG und der MobileObjects AG sowie im Verwaltungsrat der SlCinvent AG mit Sitz in Basel, Schweiz. Herr Hölzle ist ausgebildeter Coach für Geschäftsführer, Vorstände und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen.

Dr. Thomas Wetzel

(stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender)

Dr. Thomas Wetzel (geb. 1956) ist seit 2003 Partner der Anwaltskanzlei Wenger Plattner in Zürich und Fachanwalt SAV für Bau- und Immobilienrecht. 1988 bis 1997 arbeitete er bei der Intershop Holding AG in Zürich, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung. Er berät Klienten in Rechtsfragen des privaten und öffentlichen Baurechts sowie bei Käufen und Verkäufen von Liegenschaften. Als langjähriger Verwaltungsrat der Swiss Prime Site AG und als langjähriger Vorsitzender des Investment Committees der AFIAA Anlagestiftung für Immobilienanlagen im Ausland war er für bedeutende Immobilienportefeuilles mitverantwortlich. Thomas Wetzel ist als Dozent am CUREM (Center for Urban & Real Estate Management, Zürich) am Institut für Banking und Finance der Universität Zürich tätig.

Daniel Zimmer

(Aufsichtsrat)

Daniel Zimmer (geb. 1977) ist seit Juli 2015 Syndikusrechtsanwalt der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG. Herr Zimmer hat sein Studium der Rechtswissenschaft mit dem 2. Staatsexamen im März 2007 an der „Johann Wolfgang Goethe Universität“ in Frankfurt am Main, mit den Schwerpunkten Zivilrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht abgeschlossen. Von 2007 bis 2010 war er für die PricewaterhouseCoopers AG in Frankfurt am Main als Rechtsanwalt im Bereich Financial Services tätig. Von 2011 bis 2015 wechselte Herr Zimmer zur Norddeutschen Landesbank – Girozentrale – nach Hannover in den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht der Rechtsabteilung. Herr Zimmer verfügt insbesondere über Fachkenntnisse im Steuerrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht und in der Vertragsdokumentation des nationalen und internationalen Kreditgeschäfts.

Aktienkurs