Corporate News

06.06.2017 | Corporate News

Fair Value REIT-AG: Hauptversammlung beschließt Dividende für 2016 von 0,40 Euro je Aktie

382

Gräfelfing, 6. Juni 2017 – Die Aktionäre der Fair Value REIT-AG (WKN A0MW97) haben auf der ordentlichen Hauptversammlung am 2. Juni 2017 eine Dividende von 0,40 Euro je dividendenberechtigter Aktie für das Geschäftsjahr 2016 beschlossen und damit dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt. Dies entspricht einer Ausschüttung von insgesamt rund 5,6 Mio. Euro bzw. 91 Prozent des laut REIT-Gesetz für die Dividende maßgeblichen HGB-Jahresüberschusses 2016 in Höhe von 6,2 Mio. Euro.

 

Die Dividende für 2016 wird am 8. Juni 2017 ausgezahlt. Sie ist deutlich höher, als für das Geschäftsjahr 2015 mit 0,25 Euro je Aktie ausgeschüttet worden war und untermauert die positive Geschäftsentwicklung der Fair Value REIT-AG in 2016. 

 

Die Hauptversammlung hat sämtliche Tagesordnungspunkte mit deutlicher Mehrheit der Stimmen angenommen. Die Abstimmungsergebnisse werden auf der Internetseite der Fair Value REIT-AG unter www.fvreit.de zur Verfügung gestellt.

 

Für den Download der PDF klicken Sie bitte hier.

Ein REIT - mehr Rendite für Anleger

REIT steht für Real Estate Investment Trust. Das Vermögen dieser in Deutschland börsennotierten Aktiengesellschaften besteht überwiegend aus Immobilien und Beteiligungen an anderen Immobiliengesellschaften.

 

International sind REITs bereits seit vielen Jahren bewährt. Zum 1. Januar 2007 wurden sie auch in Deutschland eingeführt.

weiter lesen 

Aktienkurs (XETRA)